Von Hoteliers für Hoteliers

credo.vision | Wir glauben an Ihren Erfolg


credo.vision steht für innovative, menschliche und praxisnahe Hotelberatung von Hoteliers für Hoteliers.

 

Durch jahrzehntelange Erfahrung konnten wir selbst entdecken und erleben welche Prinzipien und Mechanismen funktionieren, um Sie dabei zu unterstützen sinnvolle Wege für Ihren Betrieb zu finden und zu gehen.

 

Wir sind auch tagesaktuell am Geschehen, um den Status Quo von heute und die Trends von morgen zu kennen und zu leben. 

Nur so können wir Ihnen aus dem gesamten Angebotsspektrum, die für Sie geeigneten Ansätze und Lösungen präsentieren.

 

Ihr Business Development (Unternehmensentwicklung)  steht im Vordergrund. Sie kümmern sich um Ihre Mitarbeiter und das Tagesgeschehen und wir kümmern uns Schritt für Schritt gemeinsam mit Ihnen um alles weitere.

 

Im Bereich des Controllings unterstützen wir Sie von der Budgetierung inkl. Cash Flow Planung über das kontinuierliche operative Controlling hin zu einer tiefgehenden Analyse Ihrer Kostenstruktur und Kontenstruktur, um hier die Ansätze für eine weitere Optimierung Ihres Hotels zu erzielen.

 

Egal ob Sie Ihren Vertrieb in den Bereichen Revenue Management oder Yield Management verbessern wollen, mehr Direktbuchungen generieren, Ihre Auslastung steigern, Ihre Durchschnittsrate steigern, Ihren RevPar steigern oder einfach mehr Zimmer verkaufen wollen, wir finden den richtigen Ansatz für Sie.

 

Unsere Aufgabe verstehen wir darin, Ihnen unter die Arme zu greifen, wo Sie Unterstützung wünschen.

 

Wir glauben an Ihren Erfolg!

 

Dominik Junold

credo.vision


Dominik Junold

Entwickler & Controller

Der Mann im Hintergrund, der maßgeblich seit 2011 an der Erfolgsgeschichte des Alpenhof Murnau beteiligt ist.
Dominik Junold hat in dieser Zeit annähernd alle System- und Prozessvariablen des Unternehmens analysiert, optimiert und größtenteils neu implementiert.
Er zeichnet sich verantwortlich für das gesamte Controlling und das Business Development im Haus.
Weitere Schwerpunkte von ihm liegen bei neuen Technologien, wie IBE, Channel Management, ORM, CRM und der digitalen Verwaltung des Personalbereichs.
Vor seiner Zeit im Alpenhof Murnau war er lange für den Bayerischen Hof in München und die LSG Sky Chefs tätig.

Christian Bär

Hotelier & Netzwerker

Als Gastgeber aus Leidenschaft führt Christian Bär seit Oktober 2013 den Alpenhof Murnau.
In dieser Zeit konnte er das Ergebnis des Hotels durch einen Markenschärfungsprozess verbunden mit einer Kernsanierung auf das Doppelte steigern.
Sein Werdegang umfasst Stationen u.a. bei Dallmayr in München, dem Hotel Sacher in Wien und dem Hotel Post in Lech.
Kernkompetenzen liegen in der operativen Hotelführung, der Erschaffung einer Marke und der generellen positiven Außendarstellung eines Unternehmens.



Zu 100% geförderte Beratungen für Hotels, die durch Corona in Not geraten sind!

Bis Jahresende werden Beratungen für Hotels, die durch Corona in Not geraten sind zu 100% gefördert!

Und das Beste ist, dass die Unternehmen das Geld nicht einmal, wie üblich, vorschießen müssen, sondern die Förderung direkt gezahlt wird. Positiv für den Cash Flow!

 

Hier gibt es weitere Informationen

credo.vision | Kontakt