Von Hoteliers für Hoteliers

credo.vision | Wir glauben an Ihren Erfolg

smile by eGo

Die transparente Community-Maske

smile by eGo | Transparente Community-Maske

• Die einzigartige Wölbung des PET-Schildes im Kinnbereich lenkt die ausgeatmeten Aerosole an den Körper des Trägers (nachgewiesen über  aerodynamische Strömungs-Messungen)

 

• Die Smile by eGo mindert das Risiko einer Tröpfcheninfektion im Mund-Nasen-Bereich, wie Textil-Masken und Face-Shields

 

• Die ergonomische Form sichert die freie Sauerstoffzufuhr

 

• Das ganze Gesicht bleibt sichtbar für ein strahlendes Lächeln

 

• Für Brillenträger bestens geeignet, da keine Hitzeentwicklung und dadurch kein Beschlagen der Brillengläser

 

• Angenehmer Tragekomfort

 

• Wiederverwendbar


credo.vision | Controlling

Controlling

 

Es ist sehr einfach, wenn Sie mehr wissen, können Sie effektiver steuern.

Wer mehr weiß, trifft weniger Bauchentscheidungen. Wer zeitnah und transparent viel weiß, kann Risiken und Chancen zu gegebener Zeit erkennen und nutzen.

credo.vision | Revenue Management

Revenue Management

 

Um Revenue Management zu verstehen, müssen wir es zuerst definieren. In der Hotelbranche lautet die allgemein akzeptierte Definition: „Verkauf des richtigen Zimmers an den richtigen Kunden zum richtigen Zeitpunkt zum richtigen Preis über den richtigen Vertriebskanal mit der besten Kosteneffizienz“.

credo.vision | Mitarbeiterführung

Employer Branding

 

Die Talentsuche / Mitarbeitersuche wird schwieriger. Zeiten, in denen Unternehmen problemlos Fach- und Führungskräfte gefunden und waschkörbeweise Bewerbungen für Ausbildungsplätze erhalten haben, gehören der Vergangenheit an.  Sie müssen nicht nur mit ihren Produkten und Dienstleistungen überzeugen, sondern auch als Arbeitgeber herausstechen.

credo.vision | Kommunikation

Kommunikation

 

Oft auch Corporate Communication genannt, schließt die Unternehmenskommunikation die Bereiche Werbung, Public Relations/PR, Marketing-Kommunikation und damit auch Markenführung sowie Corporate Design mit ein. Doch reichen die Definitionen weit hinaus über die nach außen bewusst gesteuerten und budgetierten Maßnahmen z.B. durch den Marketingmix.

credo.vision | Strategieberatung

Strategieberatung

 

Die Positionierung in der Hotelbranche ist ein organisiertes System zum Öffnen und Verankern eines Fensters im Gedächtnis der Gäste. Positionieren bedeutet, eine Position einzunehmen und etwas Bestimmtes zu verteidigen und andere Dinge auszuschließen. Infolgedessen ist die Positionierung eine bewusste Präferenz für bestimmte Gäste und ein Verzicht auf andere Gäste.

credo.vision | Prozessoptimierung

Prozessoptimierung

 

Die Grundlage für das Vorgehen im Rahmen von Prozessoptimierung ist das Auflösen von starren Hierarchie-Vorstellungen innerhalb eines Unternehmens. Dies bedeutet, dass sowohl das Management als auch die Angestellten in ihrer Denkweise von der sogenannten Aufbauorganisation zu einer Ablauforganisation wechseln. 

credo.vision | Systemoptimierung

Systemoptimierung

 

Bei Systemoptimierung denken viele zunächst an die Optimierung der reinen Computertechnik. Doch in weiterem Sinne geht es um das Gesamtsystem, das verschiedene Prozesse vereinigt. Die Prozesse wiederum können in verschiedenen IT-Systemen oder IT-Lösungen abgebildet sein. Deren Entwicklung ist rasant, daher ist das Angebot kaum zu überblicken.


credo.vision steht für innovative, menschliche und praxisnahe Hotelberatung von Hoteliers für Hoteliers.

 

Durch jahrzehntelange Erfahrung konnten wir selbst entdecken und erleben welche Prinzipien und Mechanismen funktionieren, um Sie dabei zu unterstützen sinnvolle Wege für Ihren Betrieb zu finden und zu gehen.

 

Wir sind auch tagesaktuell am Geschehen, um den Status Quo von heute und die Trends von morgen zu kennen und zu leben. 

Nur so können wir Ihnen aus dem gesamten Angebotsspektrum, die für Sie geeigneten Ansätze und Lösungen präsentieren.

 

Ihr Business Development (Unternehmensentwicklung)  steht im Vordergrund. Sie kümmern sich um Ihre Mitarbeiter und das Tagesgeschehen und wir kümmern uns Schritt für Schritt gemeinsam mit Ihnen um alles weitere.

 

Im Bereich des Controllings unterstützen wir Sie von der Budgetierung inkl. Cash Flow Planung über das kontinuierliche operative Controlling hin zu einer tiefgehenden Analyse Ihrer Kostenstruktur und Kontenstruktur, um hier die Ansätze für eine weitere Optimierung Ihres Hotels zu erzielen.

 

Egal ob Sie Ihren Vertrieb in den Bereichen Revenue Management oder Yield Management verbessern wollen, mehr Direktbuchungen generieren, Ihre Auslastung steigern, Ihre Durchschnittsrate steigern, Ihren RevPar steigern oder einfach mehr Zimmer verkaufen wollen, wir finden den richtigen Ansatz für Sie.

 

Unsere Aufgabe verstehen wir darin, Ihnen unter die Arme zu greifen, wo Sie Unterstützung wünschen.

 

Wir glauben an Ihren Erfolg!

 

Dominik Junold

credo.vision


credo.vision | Dominik Junold

Dominik Junold

Entwickler & Controller

Der Mann im Hintergrund, der maßgeblich seit 2011 an der Erfolgsgeschichte des Alpenhof Murnau beteiligt ist.
Dominik Junold hat in dieser Zeit annähernd alle System- und Prozessvariablen des Unternehmens analysiert, optimiert und größtenteils neu implementiert.
Er zeichnet sich verantwortlich für das gesamte Controlling und das Business Development im Haus.
Weitere Schwerpunkte von ihm liegen bei neuen Technologien, wie IBE, Channel Management, ORM, CRM und der digitalen Verwaltung des Personalbereichs.
Vor seiner Zeit im Alpenhof Murnau war er lange für den Bayerischen Hof in München und die LSG Sky Chefs tätig.

credo.vision | Christian Bär

Christian Bär

Hotelier & Netzwerker

Als Gastgeber aus Leidenschaft führt Christian Bär seit Oktober 2013 den Alpenhof Murnau.
In dieser Zeit konnte er das Ergebnis des Hotels durch einen Markenschärfungsprozess verbunden mit einer Kernsanierung auf das Doppelte steigern.
Sein Werdegang umfasst Stationen u.a. bei Dallmayr in München, dem Hotel Sacher in Wien und dem Hotel Post in Lech.
Kernkompetenzen liegen in der operativen Hotelführung, der Erschaffung einer Marke und der generellen positiven Außendarstellung eines Unternehmens.